News

17Feb

In Beton gegossener Teil unserer Geschichte

UNICBLUE plante und baute sich 1997 dieses Bürogebäude im Bauhausstil in Gelsenkirchen, Willy-Brandt-Allee 320. Das klare Design aus Sichtbeton, Glas und Holz sollte die Haltung als Unternehmen abbilden: Transparenz, Solidität und Struktur.

LOOKUP Büro Citroen

In den Jahren 1999 und 2000 wurde das Gebäude mehrfach mit international renommierten Architekturpreisen ausgezeichnet und war noch viele Jahre begehrtes Ziel von Architektur-Fakultäten. Unsere eigene Zusammenarbeit als Team wurde durch das kreative Ambiente im Inneren außerordentlich gefördert. Auf Kundenseite wirkte die Aussage des Gebäudes wie eine Raketenstufe für die Beauftragung. Diese Faktoren verstärkten auch das Wachstum von UNICBLUE in den Folgejahren. Der Wermutstropfen dabei war leider, dass das Gebäude mit seiner Nutzfläche und Infrastruktur im Laufe der Zeit deutlich zu klein wurde. Ursprünglich für 16 Arbeitsplätze ausgelegt, waren zum Schluss nahezu 30 Mitarbeiter dort beschäftigt. Im Dezember 2012 schließlich, wurde UNICBLUE Kommunikation nach Gelsenkirchen, Zechenstraße 34 verlegt. Im April 2013 ist das Beispiel hervorragender Qualitätsarchitektur in Gelsenkirchen an die Firma STÖLTING verkauft worden.