News

02Dez

Die neue Sportart Padel wird von UNICBLUE unterstützt.

Die neue Sportart Padel wird von UNICBLUE unterstützt.

franjoheader

Was ist eigentlich Padel? Das haben wir uns anfänglich auch gefragt. Wirft man einen Blick auf die Historie, stellt man fest, dass es Padel bereits seit über 40 Jahren gibt! Ein Auszug aus dem Deutschen Padel Verband e.V.:

Padel – das attraktive Spiel aus Mexiko

Obwohl Padel noch eine sehr junge Sportart ist, ist sie eine der am schnellsten wachsenden Sportarten weltweit. 1969 in Mexiko entwickelt, wurde das moderne Spiel 1974 in Europa im südspanischen Marbella eingeführt.

Padel ist ein sehr dynamischer Racket-Sport und kann als eine Kombination der Sportarten Tennis und Squash bezeichnet werden.

Padel wird ausschließlich im Doppel gespielt, also als „zwei gegen zwei“. Die Ballwechsel werden mit einem Unterhandschlag eröffnet, bei dem der Treffmoment von Schläger und Ball maximal auf Höhe der Hüfte erfolgt.

Im Spiel darf der Ball maximal einmal auf dem Boden aufsetzen. Das Volleyspiel ist natürlich erlaubt, jedoch kann der Ball nach dem Aufsetzen im Spielfeld auch an eine oder mehrere Seitenwände prallen gelassen und anschließend weitergespielt werden. So kommt es oft zu langen und spannenden Ballwechseln, die für großen Spielspaß sorgen.


Franjo Ljubas, Mitglied der Geschäftsleitung, wird vom 2. bis zum 4. Dezember die YOORNA Padel Open in Rijswijk, Niederlande begleiten. Wir freuen uns, einen Sport der "Out of the Box" wie UNICBLUE selbst ist, zu unterstützen!