News

27Okt

UNICBLUE zu Besuch auf der "K 2016"

Rafael Cichy und Luca Paiola zu Besuch auf der "K 2016".

IMG 8893

Vom 19. bis zum 26. Oktober fand die "K 2016 - The World's No. 1 Trade Fair for Plastics and Rubber" in Düsseldorf statt. Rafael Cichy und Luca Paiola aus der Architektur waren für uns vor Ort. Ein Erfahrungsbericht: 

Als wir am Sonntag die Messehalle betraten, errinerte der Anblick eher an eine riesige Produktionshalle, die für eine Woche aufgebaut wurde. Da das Messebusiness gewöhnlich unter der Woche stattfindet, war es verhältnismäßig leer und dementsprechend viel Raum und Zeit vorhanden, sich ausführlich zu informieren. Die Angebotsschwerpuntke lagen in diesem Jahr vor allem auf: 

  • Rohstoffe, Hilfsstoffe
  • Halbzeuge, Technische Teile und verstärkte Kunststoff-Erzeugnisse
  • Maschinen und Ausrüstung für die Kunststoff- und Kautschukindustrie
  • Dienstleistungen für die Kunststoff- und Kautschukindustrie 

Am meisten beeindruckt haben die großen Produktionsmaschinen, die Kleinstteile bis hin zu metergroßen Plastikelementen produzierten.

Was wir für UNICBLUE mitgenommen haben: Viele Firmen präsentierten auf ihrem Messestand via Display den Fertigungsablauf ihres Produktes und richteten Touchpoints entweder an den Ecken oder im Zentrum des jeweiligen Messestandes ein. Die klassische Infotheke ist dadurch weiter innerhalb des Messestandes gerückt. Der Fokus lag allerdings auch thematisch klar auf Informationsvermittlung anstelle von Interaktion - dennoch ein spannender Aspekt für uns.