Vivien Przechowski: Geschäftsführerin

Das Familienunternehmen UNICBLUE vollzieht den nächsten Schritt zur Nachfolgeregelung

Vivien Przechowski hat nach ihrem Abitur in England eine duale Ausbildung zur „Kauffrau für Marketing und Kommunikation“ im Frühjahr 2014 erfolgreich abgeschlossen. Weitere praktische Erfahrungen im operativen Bereich des Familienbetriebes konnte sie als Projektmanagerin sammeln. Im Jahr 2015 wurde Vivien Przechowski Mitglied der Geschäftsleitung und zur Leiterin mit Gesamtprokura des Personal, Controlling und betrieblicher Organisation berufen. Trotz ihrer jungen Jahre schaffte sie es mit großem Engagement und Kompetenz das Unternehmen erfolgreich für zukünftige Marktanforderungen weiterzuentwickeln.

Vivien Przechowski ist Protagonistin der Generation junger und selbstbewusster Frauen, die Führungspositionen in Unternehmen einfordern und auch bestens ausfüllen. Mit ihr hat Gelsenkirchen und das Ruhrgebiet eine junge und aussichtsreiche Unternehmerin an die Region binden können.

Das ist ein wegweisender Schritt für die Zukunft von UNICBLUE, über den sich das gesamte Familienunternehmen freut!“, betont Franz Przechowski, nachdem die Nachfolgeregelung intern im Kreis der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bekannt gegeben wurde.

UNICBLUE

UNICBLUE ist ein seit über 34 Jahren geführtes Familienunternehmen im Ruhrgebiet. Mit über 70 festen Mitarbeitern in Gelsenkirchen und weiteren 18 bei Tochtergesellschaften in Shanghai und Basel, erarbeitet UNICBLUE integrierte B2B-Kommunikationskonzepte für Vertrieb und Marken. Die Kunden sind erfolgreiche mittelständische Unternehmen aus Deutschland, aber auch global agierende Konzerne aus der Chemie, pharmazeutischen Industrie und Medizintechnik.

Als „Good Citizen“ wurde UNICBLUE jüngst durch das Engagement bei der Ausbildung und Integration von Kriegsflüchtlingen bekannt, mehrfach ausgezeichnet und vom Bundespräsidenten geehrt. 

16. Jun. 2017


Tagged with


Share this great news